News

Miskus stellt Programm vor - 25. Festival steht bevor

Hainichen, 24.05.2018

 

Der Mittelsächsische Kultursommer (Miskus) steht in den Startlöchern. Gut zwei Wochen vor dem traditionellen Eröffnungskonzert „KlangLichtZauber“ in Mittweida laufen die Vorbereitungen im Projektbüro auf Hochtouren. Zeit und Gelegenheit, die Arbeit des Miskus und die kulturelle Vielfalt der bevorstehenden Jubiläumssaison bei der Pressekonferenz am 24. Mai im Rochlitzer Ratssaal vorzustellen.

 

Der Ort der Pressekonferenz wurde nicht ohne Grund gewählt. Das Festgeschehen des 3. Fürstentags zu Rochlitz und Seelitz vom 15. bis 17. Juni gilt als einer der Höhepunkte im Veranstaltungskalender. Nachdem Oberbürgermeister Frank Dehne alle Gäste in seinem Hause begrüßte, verkündete der Herold vom Eintreffen fürstlicher Besucher vor dem Rathaus. Hoch zu Ross kamen Otto der Reiche (Reinhard Lagies) und Johann Georg I. (Walter Gutmann) angeritten. Auch Johann Georg III. (Holger Nerlich), König Georg (Thomas Waldheim) und Johann Friedrich der Großmütige (Heribert Kosfeld) erschienen auf dem Platze, ebenso wie die Damen Margaretha von Österreich (Verene Kermes) und Constantia von Österreich (Sabine Köster).

 

Hier wurde sodann die Gelegenheit zur Übergabe des Förderbescheids der Ostdeutschen Sparkassenstiftung zusammen mit den regionalen Sparkassen Döbeln und Mittelsachsen genutzt. Uwe Krahl und Prof. Hans-Ferdinand Schramm händigten das Dokument Landrat Matthias Damm aus, seines Zeichens Schirmherr des Miskus, und Heribert Kosfeld, Vorstandsvorsitzender des Miskus. Im weiteren Verlauf des Vormittags hebte dieser auch den Stellenwert des Vereins im Landkreis heraus; auch im Zusammenhang mit der geplanten Festveranstaltung zu 10 Jahren Landkreis beim Altstadtfest in Mittweida am 18. und 19. August. Desweiteren wurde der Etat vorgestellt, zusammen mit allen Unterstützern, Partnern, Freunden und Förderern, denn ohne diese könnte der Verein nicht bestehen.



WANTED 4.0 - Die Talente sind gefunden. 

Hainichen, 24.05.2018

 

Sechs Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, live vor Publikum ihr musikalisches Talent zu beweisen. Vorab wurden 13 Bewerbungen eingereicht, von denen eine fachkundige Jury eine Auswahl traf.

 

Bei SCHOOL OF ROCK, im Rahmen der Veranstaltung Lichtenau VEREIN(t), werden sowohl Solisten wie Kristina Taubert und Lucy Sander als auch Gruppen wie Nothing but Soul, Hannah & Amy, 4 Blinds und Weltwärts & die Filmjones auftreten.

 

Die Veranstaltung findet am 02. Juli im Schulhof der Oberschule Lichtenau statt.

 

» Infos zur Veranstaltung



Teilnehmer für Kunst am Wasser stehen fest

Hainichen, 16.05.2018

 

Heute wurde über die diesjährigen Teilnehmer am 18. Holzbildhauersymposium „Kunst am Wasser“ entschieden, welches im Juli an der Talsperre Kriebstien stattfindet. Insgesamt reichten 17 Künstler ihre Bewerbungen ein, darunter auch ein Belgier, eine Polin, ein Rumäne und ein Einwohner der Elfenbeinküste. Bei der Auswahl der Künstler wurde auch darauf geachtet, dass deren Werke witterungsbeständig und vandalismussicher sind, weshalb die Wahl letztendlich auf folgende Teilnehmer fiel:

 

- Urban Stark mit „Kunst bringt die Welt nach Kriebstein“

- Anna und Michael Rofka mit „Xylophon“

- Doreen Wehrhold mit „Flusskind“

 

» Infos zur Veranstaltung



Saisoneröffnung an der Talsperre Kriebstein ohne Schifffahrt

Hainichen, 23.03.2018 

 

Die Schneekönigin will dem Osterhasen wohl dieses Jahr einen Strich durch die

Rechnung machen. Denn aufgrund der derzeitigen Temperaturen konnte der

Zweckverband Kriebsteintalsperre seine Schiffe noch nicht ins Wasser bringen.

Nun heißt es, umdisponieren bei der Saisoneröffnung am Karfreitag.

 

» Infos zur Veranstaltung



Wir suchen Bilder und Geschichten

Hainichen, 27.02.2018 

 

Zu unserer 25. Festivalsaison starten wir einen Aufruf: Wer hat in den letzten 24 Jahren eine Veranstaltung des MISKUS besucht und diese fotografisch festhalten können? Was ist das Besondere an dem Bild? Welche Geschichte steckt dahinter?

 

Wir sind gespannt auf die Zusendungen. Bitte an Georgenstraße 19, 09961 Hainichen oder aktion@miskus.de schicken.

 

Mit der Einsendung erfolgt automatisch die Freigabe zur Veröffentlichung bei der Veranstaltung und im Vorfeld auf der Homepage www.miskus.de sowie in den sozialen Netzwerken des MISKUS auf facebook und Instagram.

 

Die schönsten Bilder werden in den sozialen Netzwerken facebook und Instagram eingestellt, wo dann die Nutzer mit ihren „Gefällt mir“-Angaben diese bewerten können. Die mit den meisten „Likes“ werden dann zum Konzert „Miskus 25“ am 20. Juli im Kloster Buch live zur Musik präsentiert. Außerdem werden der jetzige und die ehemaligen Geschäftsführer aus den Einsendungen eine Auswahl der schönsten Geschichten, die hinter den Bildern stecken, treffen und im Kloster Buch vortragen. Alle Gewinner werden darüber hinaus zur Veranstaltung eingeladen. 



WANTED 4.0 - School of Rock - Jetzt bewerben! 

Hainichen, 08.02.2018

 

Gesucht werden musikalische Talente - egal ob Solist oder Gruppe, 14 oder 40, Rockmusik oder Schlager - die sich nach einem Auftritt vor großem Publikum sehnen. In seiner vierten Auflage stellt WANTED wieder eine Plattform, auf der dieser Wunsch in Erfüllung gehen kann. Bewerben kann man sich bis zum 30. April 2018.

 

» Alle weiteren Infos hier



Kunst am Wasser 2018 - Jetzt bewerben! 

Hainichen, 08.02.2018

 

Bereits zum 18. Male wird in diesem Jahr das Symposium "Kunst am Wasser“ stattfinden. Wenn Sie Interesse haben, an diesem Pleinair mitzuarbeiten und somit die Möglichkeit nutzen wollen, Ihre Arbeiten im Rahmen dieses Projektes einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 30. April 2018.

 

» Alle Infos finden Sie hier