Programm 2019


 

Lichtenau VEREIN(t)

25.05.2019 | ab 14.00 Uhr | Lichtenau, Schulhof der Oberschule

 

Eintritt frei


Großes Vereinsfest in Lichtenau

 

Die Gemeinde Lichtenau prägt ein attraktives und vielseitiges Vereinsleben. Mit der Veranstaltung Lichtenau Verein(t) auf dem Schulhof der Oberschule bekommen die einzelnen Vereine auch in diesem Jahr wieder eine Plattform, um sich zu präsentieren und das Miteinander zu pflegen. Vorstellen werden sich die ortsansässigen Sportvereine aus den Bereichen Turnen, Fußball und Tischtennis. Auch die Feuerwehr ist wieder mit einer Vorführung dabei, die sich zudem um das leibliche Wohl der Besucher kümmert. Außerdem bietet der DRK Jugendclub Kinderschminken, Glücksrad, eine Wissensstraße und natürlich die medizinische Absicherung an. Für die Kleinen gibt es sogar Ponyreiten. Ebenso wenig fehlen darf der Förderverein der Oberschule, der wieder die T-Wall von IMM betreibt.

 

Mit seiner mittlerweile fünften Auflage von WANTED nutzt auch der Miskus diese Veranstaltung wieder als Bühne. Bei „School of Rock“ erhalten sechs Teilnehmer die Möglichkeit, live vor Publikum ihr musikalisches Talent zu beweisen. Die Auswahl fiel bereits vor einigen Wochen. Es treten sowohl Solisten als auch Gruppen auf, die die unterschiedlichsten Genres im Repertoire haben.

 

 

 

New Classic zum Abschluss

 

Ab 20 Uhr gibt es dann das große Abendkonzert mit Stilbruch. Mit Geige, Cello, Schlagzeug und Gesang begeistern die drei klassisch ausgebildeten, langjährig erfahrenen Musiker seit 2005 ihre Fans in ganz Europa. Die Richtung ihrer Musik bezeichnen die Musiker als „New Classic". Ihre klassischen Wurzeln sind Ausgangspunkt für eine musikalische Auseinandersetzung mit den Genres der gegenwärtigen Popkultur. Die ausgefeilten deutschen Songs bestechen durch künstlerisch hochwertige und dennoch rockige Arrangements.

 

Cellist Sebastian Maul und Geiger Philippe Polyak entwickeln dadurch, dass sie ihre Instrumente im Stehen und dabei singend spielen, eine in den Bann ziehende Bühnenpräsenz. Stan Neufeld erschafft mit seinem innovativen und nuancierten Schlagzeugspiel moderne Grooves, die zusammen mit den beiden Streichinstrumenten den einzigartigen Crossover-Sound von Stilbruch ausmachen. Ohne elektrische Instrumente und Verstärker schaffen sie es, einen Sound zu kreieren,der einzigartig ist.

 

Für alle Fußballfans findet parallel zum Abendkonzert die Liveübertragung des DFB-Pokalfinales zwischen Bayern München und RB Leipzig statt.

 

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Aula statt.

Ticketpreise:

• Eintritt frei


Eine  gemeinsame Veranstaltung mit der Gemeinde Lichtenau und mit freundlicher Unterstützung der mitwirkenden Vereine und Institutionen.

 

Bildnachweis: Stilbruch Foto: Christian Hüller