Programm 2020


 

Fête de la Musique

 

25.09.2020 | 14.00 - 22.00 Uhr | Mittweida, Rochlitzer Straße, Markt

 

 


Die Fête de la Musique erstmalig in Mittweida

 

In diesem Jahr feiert Chemnitz gemeinsam mit der Kulturregion – und das am 25. September 2020 ab 14.00 Uhr

 

Umsonst und draußen – unter diesem Motto steht die Fête de la Musique in Chemnitz auch in diesem Jahr. Neu ist aber: Nicht nur Chemnitz feiert, auch die Kulturregion zelebriert diesen Tag, der bereits zum 37. Mal weltweit stattfindet. Denn Chemnitz hat die Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2025 zum Anlass genommen, die angrenzenden Städte auch kulturell miteinander zu verknüpfen. So soll der Sommeranfang diesmal nicht nur mit über 540 Städten in aller Welt, sondern gemeinsam mit Frankenberg, Mittweida, Zwönitz, Hainichen, Stollberg und Zschopau eingeläutet werden.

Zusammen mit dem Spinnerei e.V., der die Fête de la Musique in Chemnitz organisiert, hat das Chemnitz2025-Team die Idee zu einer gemeinsamen Fête im letzten Jahr vorangetrieben. Die Covid-19-Pandemie machte zwar einen Strich durch den ursprünglichen Plan, die Fête am 21. Juni zu feiern – aber nun ist es so weit, denn die Fête soll stattfinden und zwar am Freitag, dem 25. September.

 

„In Chemnitz wird es wie immer verschiedene Bühnen und kleine Straßenmusikerplätze rund um den Roten Turm und den Marktplatz mit Musikerinnen und Musikern aus verschiedenen Genres und Kulturkreisen geben. Aber wir sind natürlich auch schon sehr gespannt, wie die Fête de la Musique in der Region aufgenommen wird. Das wird auf alle Fälle ein großartiger Tag für uns alle“, sagt Benjamin Gruner vom Spinnerei e.V.

 

So wird es hoffentlich auch in Mittweida am 25. September 2020 im Stadtgebiet viele interessante Musikbeiträge geben, unter anderem entlang der Rochlitzer Straße mit Straßenmusikerplätze bis hin zum Marktplatz. Mit Unterstützung des Mittelsächsischen Kultursommers organisiert die Stadt Mittweida die erste Fête und freut sich auf guten Zuspruch. Jede und Jeder ist eingeladen, in Mittweida sowie in der gesamten Region mitzufeiern oder gar selbst zu musizieren.

 

Wer Teil Programms in Mittweida werden möchte, kann sich ab sofort über den Mittelsächsischen Kultursommer (037207 651240 oder kontakt@miskus.de) anmelden. Wir freuen uns auf Euch. Weitere Details erhalten Sie nach der Anmeldung.

 

 

Hintergrundinformationen zur Veranstaltung

 

Insgesamt findet die Fête de la Musique in diesem Jahr bereits zum 38. Mal statt: Ins Leben gerufen wurde sie nämlich bereits 1981 in Frankreich von dem damaligen Kulturminister Jack Lang. Sein Ansinnen war es, die Straßen von Paris mit Musik zu füllen und ohne Eintrittsgelder die Menschen zum Mitmachen und Zuhören zu animieren. Mittlerweile gibt es das Musikfest bereits weltweit in mehr als 540 Städten, in Deutschland sind es bereits über 50. Regeln gibt es nahezu keine, wichtig ist nur, dass die Veranstaltung kostenfrei an einem öffentlichen Platz stattfindet – Genre, Art der Performance oder Herkunftsland der Musiker spielen keine Rolle.

 

Die Fête de la Musique am 21. Juni ist ein friedliches und für alle Besucherinnen und Besucher offenes Musikfest. Aber auch an diesem Tag gelten Regeln, die eingehalten werden müssen. Wie in jeder Stadt weltweit, so sind auch in Mittweida Genehmigungen seitens der Behörden für Open-Air- Musik nötig, die die Anwohner und Anrainer schützen und dem Gemeinwohl dienen. Die Einhaltung dieser behördlichen Vorschriften ist die Voraussetzung dafür, dass die Fête de la Musique die notwendigen Genehmigungen erhält und somit in Zukunft weiterhin besteht.

 

Erlaubt:

  • Straßenmusik / akustisches Musizieren ohne Strom/ ohne elektrische Verstärkung ist im Stadtgebiet Mittweida erlaubt in der vorgegebenen Zeit. An den Straßenmusikplätzen der Fete de la Musique wird ausschließlich 1x Schuko Stromanschluss zur Verfügung gestellt. Bitte beachten!

Nicht erlaubt:

  • akustisches Musizieren vor schutzwürdigen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Altenheimen, Kirchen während des Gottesdienstes und Schulen ist nicht erlaubt.
  • nach der vorgegebenen Endzeit zu musizieren/ Musik abzuspielen ist nicht erlaubt

Es geht um Respekt, Rücksicht und Verständnis gegenüber seinen Mitmenschen. Danke für das Einhalten dieser Regeln.

Download
Aufruf Fête de la musique.pdf
Adobe Acrobat Dokument 438.7 KB
Download
Künstleranmeldung.odt
Open Office Writer 14.2 KB

Eine Veranstaltung der Stadt Mittweida.

 

Bildnachweis: Fete Mittweida Foto: Miskus