Programm 2022


 

CINEMANIA - Irdisches und Galaktisches

Die Sächsische Bläserphilharmonie greift nach den Sternen!

 

02.10.2022 | 17.00 Uhr | Waldheim, Stadtkirche | Einlass ab 16.00 Uhr

 

15,00 - 23,00 € 

 


Abschlusskonzert der 29. Festivalsaison des Mittelsächsischen Kultursommers 

 

Mit der zweiten Ausgabe von CINEMANIA greift die Sächsische Bläserphilharmonie nach den Sternen! Nachdem sich „Indiana Jones“ durch den Dschungel geschlagen hat, der „Pate“ in New York sein schillernd-faszinierendes Unwesen treibt, „Gabriels Oboe“ erklingt und „Mission impossible“ möglich wird, machen wir uns mit „Apollo 13“ auf den Weg, um das Weltall zu erkunden. Das „5. Element“ begleitet uns ebenso auf unserer „Mission To Mars“, wie die „Avengers“ und auf dem Fahrrad „ET“. Galaktisches Kino für die Ohren!

 

Die Sächsische Bläserphilharmonie

 

Es ist ein magischer Moment, wenn die Luft durch 30 Holz- und Blechblasinstrumente strömt und sich ein satter, brillanter Sound entfaltet. Zu erleben ist dies bei der Sächsischen Bläserphilharmonie mit ihrer speziellen sinfonischen Bläserbesetzung, die unter den deutschen Konzert- und Theaterorchestern einzigartig ist. Seit der Gründung 1950, damals unter dem Namen „Rundfunk-Blasorchester Leipzig“, bildete sich eine einzigartige Klangphilosophie heraus. Chamäleonhaft können die Bläser nicht nur den Streicherapparat imitieren, sondern überraschen den Hörer mit neuen, faszinierenden Klangfarben. Vom Pianissimo der brillanten Holzbläser bis zum Fortissimo der strahlenden Blechbläser, unterstützt durch die rhythmische Kraft der Percussionsinstrumente, verfügt die Sächsische Bläserphilharmonie über eine dynamische Bandbreite, die dem Repertoire keine Grenzen setzt: Von Klassik, Jazz, Filmmusiken bis Originalkompositionen begeistert das Orchester mit frischen Programmen und baut eine Brücke zwischen U- und E-Musik. Unterstützt wird diese Vielfalt durch die verschiedenen kammermusikalischen Ensembles, vom Bläserquintett bis zur Serenadenbesetzung. 

 

Seit 2021 leitet der gebürtige Österreicher Peter Sommerer als Chefdirigent und künstlerischer Leiter die Sächsische Bläserphilharmonie und setzt mit seiner erfrischenden Art neue Akzente im musikalischen Wirken des Orchesters.

Ticketpreise:

• Vorverkauf Normalpreis 18,00 €
• Abendkasse Normalpreis
23,00 €
• Ermäßigt 15,00 €

Eine Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung durch die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Waldheim-Geringswalde und den ZWA Hainichen.

 

Bildnachweis: Sächsische Bläserphilharmonie | Foto: Stefanie Schennerlein